10 Jahre – 10 Konzerte!

Vom 28.07.2022 bis 04.08.2022 kommt das Liedfestival Sindelfingen zurück und bringt nach zehn Jahren unter dem Namen DER ZWERG das Kunstlied in alle Säle und auf die Straßen der Stadt. Genießen Sie die schönste Musik der Welt mit einigen der größten Künstler ihres Fachs im Odeon der SMTT, der Martinskirche, der Stadthalle, dem Serenadenhof und an anderen manchmal unerwarteten Orten.

Wir freuen uns auf Sie!

PROGRAMM UND TICKETS

WORTE

10 Jahre DER ZWERG. 10 Jahre Festival in Sindelfingen.

So viele wunderbare Künstler, so viele Konzerte, so viele unvergessliche Abende. So viel Musik und Text, so viele Freunde, so viel Freude. Zehn Jahre sind ein Meilenstein; ein Meilenstein und ein Neubeginn. Das Liedfestival Sindelfingen will Musik in alle Räume der Stadt tragen und alle Menschen erreichen; groß und klein, von weit weg, oder von hier. Wir haben starke Partner: Die Stadt Sindelfingen, die Baden-Württemberg Stiftung, Mercedes Benz und alle anderen Sponsoren und Förderer, die uns teils seit den ersten Tagen unterstützen und ohne die wir so ein großes Projekt gar nicht umsetzen könnten.

Kommen Sie mit! Genießen Sie die Lieder auf den Straßen, in allen Ecken der Stadt, in den Sälen und unter freiem Himmel. Freuen Sie sich mit uns, dass die Kunst und die Musik Bestand haben, dass es weitergeht und dass wir uns weiter an ihr freuen dürfen – auch wenn manches in der Welt uns entmutigt, traurig macht, oder erschreckt.

Kommen Sie mit! Erzählen sie weiter, dass es das Liedfestival Sindelfingen gibt! Nach zehn Jahren stehen wir wieder am Anfang, wir versuchen Neues und wagen uns in unbekanntes Gebiet vor.

Kommen Sie mit!

Ihr Johannes Held

Zehn Jahre Lied in Sindelfingen! Der „Zwerg“ ist so richtig erwachsen geworden, und das Liedfestival Sindelfingen bringt zum Jubiläum nahezu alles, was man sich in Verbindung mit dem Lied nur vorstellen kann.

Neben dem klassischen Liederabend gibt es ein Vokalquartett mit den berühmten Liebesliederwalzern von Brahms, eine spannende Bearbeitung der „Winterreise“, es finden Workshops statt, spezielle Veranstaltungen für Kinder, ein Konzert mit Werken von Komponistinnen, Jazz und vieles mehr. Initiator und Begründer Johannes Held ist sehr viel Originelles zum diesjährigen Programm eingefallen, das für jeden etwas bietet, der sich für Vokalmusik interessiert.

Als ein Klavierspieler, der sein ganzes berufliches Leben dem Lied gewidmet hat, bin ich von Unternehmungen dieser Art begeistert und freue mich ganz besonders, diesmal bei zwei Konzerten mitwirken zu können.

Es müsste mehr „Johannes Helds“ geben!

Helmut Deutsch

PARTNER

MEDIENPARTNER

UNTERSTÜTZER